Einbinden des Feeds auf der eigenen Homepage

Sämtliche RDF-Feeds von Uebergebuehr dürfen auf fremden Webseiten eingebaut werden. Dazu gibt es folgende Möglichkeiten:

1. Weblogs und Blogs haben oft Funktionen, die die Möglichkeit bieten, Feeds einzubinden

2. Auch manche Content-Management-Systeme (CMS) und Redaktionssysteme verfügen über diese Möglichkeit.

3. Per JavaScript ist es durch einen Dienst von Feed2JS möglich, eine JavaScript-erzeugte Box mit dem Feed in die Homepage einzubinden.

Alle Möglickkeiten: Es wird die URL des Feeds benötigt. Man erfährt die URL des Feeds auf dieser Seite.

Und so könnte es aussehen...


(Mahatma Gandhi)