Wie sieht es in Westeuropa, den USA, Australien oder Japan mit den Studienkosten und -finanzierungen aus? Dieser Artikel des Stern von 2005 bietet immer noch eine gute Übersicht.[weiter]

Der Autor beleuchtet die Auswirkungen von Studiengebühren und Elitebildungseinrichtungen in den Industrieländern auf die Gesellschaft im Hinblick auf soziale Gerechtigkeit und Demokratie[weiter]

Prof. Michael Hartmann zeigt anhand der USA auf, dass Studiengebühren nicht für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen, sondern vielmehr die Gegensätze in der Gesellschaft verschärfen.[weiter]


Spargel und Menschen haben ein gemeinsames Schicksal: Sobald einer den Kopf hochreckt, wird er abgestochen.

(Eugen Gerstenmaier)