Die Hans-Böckler-Stiftung zeigt harte Fakten zum Mindestlohn auf und entkräftet die vorgeschobenen Argumente der Wirtschaftsweisen gegen den Mindestlohn.[weiter]

Die BILD-Zeitung argumentierte gegen den Mindestlohn. Aus durchschaubarem Grund: Im Postgewerbe schien der Mindestlohn in greifbarer Nähe, doch PIN, ein Postdienstleister, gehört dem Axel Springer-Konzern.[weiter]


Niemand kann frei sein, solange es nicht alle sind.